StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Edward Dayne".
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Trete noch heute dem Clanchat des Rpgs "Rs Rpg" als Gast bei!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape
Edgeville Spiele10

Teilen
 

 Edgeville

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Edgeville Empty
BeitragThema: Edgeville   Edgeville EmptyMo Dez 01 2014, 19:40

__________________________________

Das Baronat Edgeville
(von Wirzba)
Zeit: Beginn der Herrschaft von König Sedos I

Zeitzeugenbericht der Mönche von Edgeville:
Ein großes Heer von Soldaten in grünen Rüstungen, angeführt von einem Gnom und zwei hochgewachsenen Elfen, marschierte in das Dorf ein, welches zum Fuße und unter dem Schutze der schwarzen Feste lag. Der Gnom stellte sich als Marsial Degrâs, Herr von Burthorpe und Taverley, vor. Er sagte, dass sich nun auch Edgeville unter der Herrschaft von Misthalin befinden würde und er auf Anweisung von König Sedos der Baron des Grenzdorfes wird.

Die Kolonne ließ sich häuslich in Edgeville nieder und förderten den Handel. Bald schon ward das einst verarmte Dorf zu einem Handelsumschlagplatz zwischen Taverley und Misthalin geworden, wodurch es an Reichtum dazu gewann. Der Baron weitete die Grenzen des Dorfes aus, indem er das umliegende Ackerland aufkaufte, eine Mühle errichten ließ und somit Edgeville von der Hauptstadt in der Hinsicht der Nahrungsbeschaffung unabhängig machte.
Von Westen her kamen immer mehr Soldaten in diesen inzwischen allseits bekannten grünen Rüstungen daher. Die grüne Armee vergrößerte sich, bis sie sogar die Bewohnerzahlen des kleinen Dorfes überflügelte. Der Baron hatte bereits die Grenzen des Dorfes bis kurz vor dem West-Tor Varrocks ausgeweitet, bis er schließlich ein Anwesen im Westen der Stadt erwarb, welches direkt am selbigen Tor grenzte, worauf es seinen Zweck als Herrenhaus zu Gute kam. Folgend schaute der Baron immer seltener in dem eigentlichen Dorf und dem Kloster vorbei.

An dem Tag als König Sedos fiel, sammelte er alle Soldaten und verabschiedete sich von den Einwohnern. Er sagte, er komme zurück, sobald die Hauptstadt wieder an Stabilität dazugewonnen hatte. Doch es kam anders.
Der Baron wurde Opfer eines Mordes und betrat nie wieder den Boden des Dorfes. Seither hat sich nichts verändert. Es kam keiner, der seinen Platz einnahm. Der Reichtum verblasst allmählich, denn der Handel hat aufgehört. Keine Hundert Jahre mehr wird es dauern und der ganze Glanz wird verschwommene Erinnerung sein.


Edgeville vor-, und nach Degrâs
___________________________________
Edgeville Edgevi10
___________________________________
Edgeville Edgevi10
Nach oben Nach unten
 
Edgeville
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Organisation (OOC) :: Das RuneScape-RP Wiki :: Orte-
Gehe zu: